تبلیغات
corvierhinin - Download PDF, EPUB, MOBI Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen

Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen. Ilona H Ndgen

Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen
---------------------------------------------------------------
Author: Ilona H Ndgen
Number of Pages: 356 pages
Published Date: 02 Dec 2013
Publisher: GRIN Verlag
Publication Country: Norderstedt, Germany
Language: German
Format: Pdf
ISBN: 9783656069065
File size: 28 Mb
Download Link: Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen
---------------------------------------------------------------


Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Padagogik - Medienpadagogik, Note: 1,0, Universitat zu Koln (Padagogisches Seminar), Sprache: Deutsch, Anmerkungen:, Abstract: E-Learning bzw. Lernen mit interaktiven multimedialen (= hypermedialen) elektronischen Computersystemen wird seit Jahren vielfach als Allheilmittel zur Losung von Problemen in der Schule und in der Aus- und Weiterbildung propagiert. Die eher ernuchternden Erfahrungen in der Realitat hingegen zeigen, dass die vorhandenen didaktischen Konzepte und technischen Moglichkeiten ein weitgehend computerbasiertes Lernen noch nicht ansatzweise zulassen. Viele Anwender und Lehrer sind frustriert oder angstlich und lehnen Computer ab. Ist jedoch Computerlernen deshalb langfristig zum Scheitern verurteilt? Die Autorin teilt sowohl Euphorie als auch Pessimismus nicht. Vielmehr weist die Studie "Hypermediakompetenz" einen im Bereich des Computerlernens ganz neuen wissenschaftlichen kompetenzorientierten Weg zur Beantwortung dieser Frage. So werden auf der Basis konstruktivistischer neuropsychologisch-operativer handlungstheoretischer Annahmen im Ausgang von einem allgemeinen Handlungsmodell der Interaktion mit hypermedialen Systemen medium- und zugleich praxisnah die spezifischen Kompetenzen ermittelt, die zur Bewaltigung der Interaktion erforderlich sind. Da Interaktion das einzige spezifische Merkmal hypermedialer Systeme ist, beschreibt die in der Studie aufgestellte Systematik genau diejenigen Kompetenzen, die mediumspezifisch vom Anwender als Voraussetzung fur die erfolgreiche Interaktion mit dem Hypermedium erworben werden sollten. Die Gesamtheit dieser Kompetenzen und Teilkompetenzen wird als "Hypermediakompetenz" bezeichnet. Im Rahmen einer kritischen Reflexion der Moglichkeiten des hypermedialen Lernens in unterschiedlichen Lernszenarien wird deutlich, dass interaktives Lernen eigene Qualitaten besitzt und neuartige Formen des Lernens ermoglicht. Dies bedeutet jedoch zugleich,

Read online Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen Buy Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen Download Hypermediakompetenz - Allgemeine Und Programmspezifische Teilkompetenzen Der Interaktion Mit Hypermedialen Systemen ebook, pdf, djvu, epub, mobi, fb2, zip, rar, torrent Download to iPad/iPhone/iOS, B


  • آخرین ویرایش:-
نظرات()   
   
Jerrold
یکشنبه 31 اردیبهشت 1396 09:35 ق.ظ
The particular executes are normally small tools such as mowers and also cutters, tillage
tools, 3 point equipment, hay devices as well as UTV attachments.
 
لبخندناراحتچشمک
نیشخندبغلسوال
قلبخجالتزبان
ماچتعجبعصبانی
عینکشیطانگریه
خندهقهقههخداحافظ
سبزقهرهورا
دستگلتفکر